Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine Einladung, sich dem Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele zuzuwenden und diese auszubalancieren. Diese Balance bestimmt maßgeblich unsere Gesundheit.

Das Cranio Sacrale System, unter anderem ist damit der Faszienkörper gemeint, stellt ein halboffenes hydraulisches System dar, das im gesamten Körper zu finden ist.

Durch Zu- und Abfluss von Flüssigkeit entstehen überall im Körper äußerst feine pulsierende Druckschwankungen, die der Therapeut als Cranio Sacralen Rhythmus mit sanften Griffen ertastet und positiv beeinflusst. Damit unterstützt er die Selbstheilungskräfte des Körpers. Der Therapeut begleitet diesen Prozess und versucht eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele herbeizuführen.

Die CST stellt für den Patienten zumeist eine besonders angenehme und entspannende Behandlungsform dar.

 

Ein Mensch fühlt sich oft verwandelt,
sobald man menschlich ihn behandelt.

Eugen Roth